Autor Thema: Welcher Farbcode hat das blau im Weichblitz???  (Gelesen 6212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Welcher Farbcode hat das blau im Weichblitz???
« am: 28. August 2011, 20:18:04 »
Hallo Jungs

Ein Freund von mir hat einen 1,75tonner mit drehleiter von der Feuerwehr. Im F?hrerhaus ist alles in original Blau lackiert und er will die Farbe mischen lassen aber wir haben leider keinen Farbcode.

W?re super wenn ihr mir schnell helfen k?nntet.
 
Gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

lepoblitz

  • Pokal Gewinner
  • *****
  • Beiträge: 461
Re: Welcher Farbcode hat das blau im Weichblitz???
« Antwort #1 am: 29. August 2011, 22:08:41 »
ich hab da 2 verschiedene Nummern

ab 1952

1. medinablau mit Codenummer : C-9543

2. nizzablau mit Codenummer: C-9005

wobei ich da eher f?r zweiteres bin

ab 1956 kam noch der Farbcode 207 (Cordoba-blau) f?r den Export dazu.


Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Welcher Farbcode hat das blau im Weichblitz???
« Antwort #2 am: 30. August 2011, 19:52:47 »
Ich habe die nummern weitergegeben und hab mal am Fahrzeug geschaut.

Am Grill bzw um das schloss steht nichts.

Kann es sein dass auf dem Schild an der Stirnwand die Nummer  C-009845 steht??? Ist das auch ne Fabrnummer.
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

lepoblitz

  • Pokal Gewinner
  • *****
  • Beiträge: 461
Re: Welcher Farbcode hat das blau im Weichblitz???
« Antwort #3 am: 02. September 2011, 07:06:27 »
Ich kann dies nur von den in ?sterreich laufenden Fahrzeugen (Modellreihe Weichblitz) sagen, denn da waren meistens solch kleine Metallpl?ttchen zuz?glich zu den von  Adam-Opel Daten mitverschraubt. Auch am Frontteil - also der Teil wo der Schriftzug "OPEL" befestigt, war in der Regel im Bereich zw den Buchstaben "O" und "P" kleine Zahlen eingeschlagen.

Ansonsten ist dieser BLAU-Farbton des Weichblitzes mit dem des Opel Olympia Modell von 1955 ident.

Die Auslieferungen erfolgte in der Regel immer - so nicht anders bestellt - in diesem Einheitsblau, zumindest bei den zivilen Fahrzeugen. Bei Fahrzeugen f?r beh?rdlicher Verwendung wurden diese aussen nur mit der Grundierung in schwarz - innen jedoch  je nach Hersteller in Blitz-blau - mit Ganzstahlfahrerhaus - und in pistaziengr?n nur mit Frontpartie ohne Dach, Heckwand und T?ren.

Sollte ich zwischenzeitlich mehr in Erfahrung bringen so lass ich es euch wissen.