Autor Thema: Blitz Pritsche  (Gelesen 13334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #15 am: 20. September 2012, 07:17:07 »
Auf dem Weg zum "nackig" machen :c007:.....

Banks

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2012, 19:22:10 »
Am Anfang herrscht noch Begeisterung.....wird leider zu oft durch Verzweiflung abgel?st und endet in totale Ohnmacht.

Nur Mut sieht gut aus, du schaffst das :c033:
da stand das Getreide zu dicht an der Autobahn

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2012, 19:08:31 »
Ja, absolut. Er ist wieder zur?ck, komplett "nackig". Rostm??ig etwas mehr als vermutet, aber immer noch besser als ein 97er Polo 6N, den ich auch in der Werkstatt habe, der ist karosseriem??ig tot!
Ich habe an mehreren Stellen schon einmal mit Rostschutz bzw. -umwandler behandelt, in ein bis zwei Wochen geht es mit dem Schwei?en los. Die Anbauteile wie T?ren, Frontmaske, Kotfl?gel hinten und Motorhaube sehen nach dem Entlacken und Entrosten aus wie neu :c007:
Jetzt erst einmal zwei, drei Bilder.

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2012, 19:13:26 »
Hier noch ein paar Bilder von unten

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2012, 19:19:04 »
Anbauteile

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #20 am: 28. Oktober 2012, 19:36:01 »
Dein F?hrerhaus ist ja in super zustand.

SO ein gutes F?hrerhaus w?rd ich auch gerne nehmen.

Gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

Oeddel

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #21 am: 05. November 2012, 20:51:38 »
....muss ich auch sagen! ...phantastisch!!!! Das es so etwas noch gibt!!!! Bitte mehr Fotos, besonders von den kritischen Stellen!

Adje

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #22 am: 09. November 2012, 09:28:59 »
Tolle bilder mach weiter so :a115:

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2012, 19:31:38 »
Hallo Axel

Mit was f?r einem Strahlgut wurde deine Haube und die Front gestrahlt?? Sand??

Ich habe bedenken dass wenn ich die Haube mit Sand strahlen lasse dass der Sand die Haube verdellt.

Gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

Oeddel

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #24 am: 05. Dezember 2012, 20:52:47 »
...sieht f?r mich nach Chemie aus und nicht nach Strahlen! Ablaugen denke ich! Da gibt es mittlerweile Betriebe die das Auto (Kabine) in riesige Beh?lter senken! Da ist dann irgendetwas mit Lauge drinnen! Das zieht dem Blech dann die Haut ab! Aufpassen muss man nur mit ?berlappungen! Da l?uft das Zeug nat?rlich auch rein! Da darf es aber nicht stehen bleiben! Vielleicht neutralisieren die das hinterher oder reinigen aufwendig! Vielleicht ist das aber auch garnicht so schlimm! Gesehen habe ich den Prozess leider noch nicht! Nur davon gelesen (Oldtimer Markt). Das Ergebnis (Saab) war jeddenfalls ?ber jeden Zweifel erhaben! Ach ja wie gut das wir keine vollverzinkten Karrossen haben! Der Zink bleibt n?mlich auch Bad!!! und dann ist der sch?ne Korrosionsschutz wech!!!  :a090:

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #25 am: 11. Dezember 2012, 19:14:12 »
Hallo,
ja , der Oeddel hat Recht, alle Teile sind in einer Lauge entlackt worden. Anschlie?end wurden die Anbauteile nochmals chemisch entrostet, wie genau? Keine Ahnung :c024:. Daher kommt auch die leichte bl?uliche Verf?rbung der Teile. Die Kabine ist nicht chemisch entrostet worden, da noch Spachtelanhaftungen zur?ck geblieben sind (h?tte weitere Tachg?nge erfordert). Da mir der Dienstleister aber preislich entgegen gekommen ist, haben wir auf weitere Tauchg?nge verzichtet. Jetzt suche ich noch ein paar Blechteile, da ich verschiedene Partien austauschen m?chte. Dann geht es ans schwei?en und den Lackaufbau. Wenn ich die ersten neuen Bleche einsetze kommen auch wieder Bilder....
Eine Frage noch: Hat jemand schon einmal probiert, welche Radl?ufe von Fremdfabrikaten passen k?nnten, und wenn ja, von welchen?
Gru

Oeddel

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 127
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #26 am: 12. Januar 2013, 14:06:13 »
Moin Axel, ja wie du schon festgestellt hast gibt es f?r die Blitze keine Reperaturbleche! Jedenfalls kenne ich kein einziges! Wenn du Teile brauchst musst du sie anfertigen, aus Schlachtfahrzeugen schneiden oder versuchen mit Fremdteilen zu arbeiten! Leider kann ich dir bei den Radl?ufen nicht weiterhelfen! Ich w?rde selbst welche brauchen  :c007: Die Kotfl?gel vorne sind alle gef?hrdet und gute gebrauchte werden teuer verkauft. Hast du vielleicht schon etwas gefunden?

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #27 am: 12. Januar 2013, 19:30:36 »
Radl?ufe hab ich auch bis vor kurzem h?nderingend gesucht.

Ich habe bei einen bekannten super Radl?ufe aus einer Schlachtfeuerwehr  rausgetrennt.

Original gab es Repbleche aber sehr selten und davon exestiert heute nur noch sehr wenig.

Kotfl?gl hab ich noch gebrauchte aber die haben Rost an der Oberfl?che.

Gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #28 am: 13. Januar 2013, 17:01:42 »
Hallo,
ich habe sehr gute Blechteile plus ein paar weiterer Ersatzteile /-bleche vom  holidayblitz aus der Blitzschmie.de bekommen, der hat wirklich noch 'ne Menge Teile und hat auch auf die meisten Fragen eine Antwort. Ich habe bei ihm zw. den Tagen eine kompl. Feuerwehrfront gekauft, mit allen Blechen, die bei mir zu ersetzen sind.
Bilder vom Einschwei?en (div. stellen werde ich autogen einschwei?en) folgen.
Jetzt geht es aber erst mal f?r 14 Tage berufl.  nach China.
Gru

Axel

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Blitz Pritsche
« Antwort #29 am: 28. April 2013, 20:09:06 »
Hallo,
jetzt, in den n?chsten Tagen, werde ich mal am Blitz weitermachen. Hier ein paar Bilder.