Autor Thema: DL 17 Feuerwehr Bayreuth  (Gelesen 3646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DL17 Bayreuth

  • Schrotthaufen
  • *
  • Beiträge: 3
DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« am: 28. März 2014, 12:55:42 »
Hallo Zusammen,

mein Name ist Nicklas und ich bin Mitglied im Bayreuther Feuerwehrmuseum. Neben diversen Kleinfahrzeugen (VW T2, Ford FK1000) und Gro?fahrzeugen (DLK, LF16 TS und TLF auf Magirus Mercur) haben wir in unserem Fuhrpark auch eine Drehleiter DL17 auf Basis eines Opel Blitz Baujahr 1939.
Das Fahrzeug war bis ca. 1971 im Einsatz und wurde anschlie?end an eine Firma verkauft. Vor ungef?hr 10 Jahren wurde das Fahrzeug durch das Feuerwehrmuseum zur?ckgekauft und stand seitdem in einer Scheune. Seit ungef?hr einem halben Jahr sind wir nun endlich dabei den Blitz zu restaurieren. In 68 Stunden wurden der Leiterpark und die Frontpartie abgebaut und der Fahrzeugrahmen hinter der Kabine freigelegt.

Unser gr??tes Sorgenkind ist der Holzrahmen der Kabine, der im Bereich der T?ren leider vollkommen verrottet ist. Wenn uns jemand von Euch Tipps zu verwendbaren Holzart oder vielleicht auch Pl?ne f?r den Rahmen geben k?nnte, w?ren wir sehr sehr dankbar.
Im Anhang findet ihr 3 Fotos von unserem Blitz (vor Anfang der Zerlegung und 2 aktuelle Bilder).
Achja, der Anlasser funktioniert zwar nicht mehr, dennoch l?uft der Motor noch 1a  :c007:

Adje

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #1 am: 30. März 2014, 15:01:08 »
Hallo,

Ein sehr schones smuckstuck.  :a115:

Gru? Adje

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #2 am: 30. März 2014, 20:22:59 »
Sehr sch?ner Blitz.

Ich h?tte fast einen 1,5Tonner als Feuerwehr bekommen aber wurde leider nichts.

Viel Spa? beim schrauben

gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

DL17 Bayreuth

  • Schrotthaufen
  • *
  • Beiträge: 3
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #3 am: 04. Mai 2014, 18:06:06 »
Bei uns geht es noch immer flei?ig weiter. Inzwischen haben wir das gr??te Sorgenkind (Die Kabine) abgehoben. Bald folgt der Motor zusammen mit Getriebe und dann wird der Rest vom Rahmen zerlegt und zum Sandstrahlen vorbereitet.
Hat einer von Euch Tipps zum verwendeten Holz beim Kabinenrahmen, oder andere Hinweise die uns beim Aufbau helfen k?nnten?

der79

  • Schrotthaufen
  • *
  • Beiträge: 3
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #4 am: 10. Mai 2014, 21:18:17 »
Hallo Nicklas,

herzlichen Gl?ckwunsch zu diesem sch?nen Blitz! Ich habe selbst auch einen 1,5 t allerdings mit Kipperpritsche Baujahr 1947. Soweit ich wei?, wurde f?r Stellmacherarbeiten Eschenholz verwendet. Bei meinem Blitz musste ich bisher (zum Gl?ck) nichts restaurieren. Bei Interesse k?nntet ihr gerne meinen Blitz anschauen bzw. ma?nehmen - ich bin aus Coburg - also nur ne Stunde von Euch entfernt. In der Rh?n gibt es auch einen 1,5 t mit Pritsche (mehr oder weniger baugleich mit meinem), der restauriert wird. Bei diesem wurden auch die Holzteile erneuert (Der Stellmacher hat letztes Jahr bei den Fladungen Classics eine neugemachte Blitzt?r ausgestellt).
Gru? aus Coburg

Christian

PS: Nat?rlich w?rde ich mir gerne Euren sch?nen Blitz auch einmal anschauen...

DL17 Bayreuth

  • Schrotthaufen
  • *
  • Beiträge: 3
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #5 am: 16. Mai 2014, 16:34:57 »
Hallo Christian,

von unserem Blitz gibt es nicht mehr viel zu sehen. Inzwischen haben wir den Motor abgehoben und die Vorderachse mitsamt Federung abgebaut. Am Rahmen ist nur noch die Hinterachse befestigt. Diese aber auch nur noch an einem Haltebolzen der Blattfederaufnahme, der sich trotz "leichter" Gewalt weigert aus seiner Halterung zu rutschen.

Demn?chst gehen alle Rahmenteile zum Sandstrahlen und werden anschlie?end lackiert. Wir haben uns vorgenommen erstmal das Fahrgestell wieder aufzubauen, bevor wir mit der Kabine und den restlichen Blechteilen weitermachen.

Wenn es von unserem Blitz wieder mehr zu sehen gibt, dann kannst du nat?rlich gerne mal vorbeischauen. Oder wir nehmen dein Angebot an und kommen mal zum vermessen vorbei. Ansonsten werde ich euch hier weiter mit aktuellen Bildern auf dem Laufenden halten.

der79

  • Schrotthaufen
  • *
  • Beiträge: 3
Re: DL 17 Feuerwehr Bayreuth
« Antwort #6 am: 19. Mai 2014, 20:48:30 »
Hallo Niklas,

das h?rt sich ja gut an! Wie gesagt, meldet Euch einfach (am besten per Mail an dermakmeier(at)yahoo.de), wenn ich Euch behilflich sein kann. Bin schon gespannt auf den weiteren Fortschritt des Wiederaufbaus!

PS: Die Coburger Feuerwehr hat auch einen 1,5 t mit einem geschlossenen Aufbau.

Gru? Christian