Autor Thema: Meine Drehleiter  (Gelesen 14018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SaschaLotz

  • Blitzfahrer
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.103
  • 0151 63444118
    • Lotz-Automobile Motorschadeninstandsetzung
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2007, 17:11:54 »
Ups .... jetzt weis Ich warum ich verwirrt war ......  :a136: :a136:

Dachte unser Kipperle h?tte die Leiter eingestellt .....  :a136: :a136: :a136: :a136: :a136:

Oh man ich brauch Kaffee ...... jetzt is mir alles klar ...

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2007, 17:13:43 »
Ja ich meins auch trink mal en bottel Kaffe oder net
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2007, 19:33:51 »
ist fast der gleiche wie deiner blitz1944

KLICK
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

blitz1944

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 252
  • 02156/952868
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2007, 20:49:27 »
Jau, habe ich die Tage auch schon gesehen. Mich w?rde mal interessieren, wem die Kiste geh?rt. :a115:
Ich such alles Opel Blitz Ger?mpel vor 1945.....speziell Literatur. Alles anbieten, auch Konvulute, kaufe auch en bloc.

der Inspektor

  • Gast
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #19 am: 03. Dezember 2007, 13:53:47 »
Du Riesenross,
dir sollte mann den A... versohlen !  :a136:

Wer gibt denn so was ab ?

Metz hat nach dem Krieg bis 1952 nur 2  3- Tonner- Fahrgestelle mit einem (Alt-) Leiterpark ausger?stet.

Eine ging nach Krefeld ( Fa. Joh. Dutzi) und ist seit den 60-ern verschollen; die andere haben wir !

Soll das der verlorene Sohn sein ??

Ich schau zuhause mal in meine Lieferliste, da stehen alle Fabriknummern drin.

Gru?

R?diger

blitz1944

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 252
  • 02156/952868
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #20 am: 03. Dezember 2007, 14:08:41 »
 :b008:   ?hem, .......urspr?nglich.......kam der....aus KREFELD. Ist ja nur ein Katzensprung zur Galopprennbahn M?nchengladbach ! Das war die beschissenste Aktion in meinem (Blitz)leben.


 :b008: :b008: :b008: :b008:
Ich such alles Opel Blitz Ger?mpel vor 1945.....speziell Literatur. Alles anbieten, auch Konvulute, kaufe auch en bloc.

der Inspektor

  • Gast
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #21 am: 03. Dezember 2007, 16:44:30 »
Boah, du doof Nuss.... :c028:

aus der Metz Lieferliste:

lfd. Nr. : 11
Lieferort: Krefeld
an: Fa. Joh. Dutzi S?hne (KEIN FEUERWEHRFAHRZEUG)
Komm.- Nr.: 5008 / 2174
Typ: Opel- Blitz 3- Tonner
FG- Nr.: 701.01.12746
Mot.- Nr.: 701.92.13539

Leiter- Nr.: DL17- 07

ausgeliefert : 06.11.1950
_________________________________

Jetzt haben wir die letzte von dem Typ,
oder sozusagen weltweit die einzigste.
Sehr wahrscheinlich gibt?s im ganzen Universum keine zweite  :a176:

 :c007:  :a063:

Gl?ck Auf,

R?diger

der Inspektor

  • Gast
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #22 am: 03. Dezember 2007, 17:35:49 »

H?h?h?...

"Ehemalige Opel- Niederlassung in Krefeld heute abgebrannt....."

http://www.wz-newsline.de/sro.php?redid=100321

ja, wie die Natur so arbeitet.... :c024: :c024:

SaschaLotz

  • Blitzfahrer
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.103
  • 0151 63444118
    • Lotz-Automobile Motorschadeninstandsetzung
Re: Meine Drehleiter
« Antwort #23 am: 03. Dezember 2007, 17:42:52 »
Hmmm und wider keine Marshmellos zur hand wenn man mal grillen k?nnte .....  :c033: