Autor Thema: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg  (Gelesen 6799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phlow

  • Gast
Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« am: 11. Februar 2008, 16:08:01 »
Hallo,

Wisst Ihr etwas ?ber Opel Blitz im zweiten Weltrkieg?
Ich weis nur soviel, dass Opel eine deutsche TochterFirma von General Motors (die amerikanisch sind) ist/war und Opel Blitz Fahrzeuge an Hitler verkaufte im zweiten Weltkrieg.
Die Amerikaner verkaufen die Fahrzeuge an die deutschen? da wiederspricht sich doch etwas... 

Dann haut mal in die Tasten  :e100:
Sch?nen Dank,
lg flo

der Inspektor

  • Gast
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #1 am: 11. Februar 2008, 16:15:47 »
guckst du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Blitz  :a025:

Gru?,
R?diger

a-400

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 308
    • a-400
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #2 am: 11. Februar 2008, 21:58:20 »
Bei dem oben angegebenen Link findest du erst einmal Grundwissen und wenn dann weitere Fragen sind helfen wir gerne.

a-400
Also das entspricht aber nicht dem Vereinsstandart...

phlow

  • Gast
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #3 am: 13. Februar 2008, 22:23:07 »
Danke f?r den LINK.

Die Amerikaner (GM) verkauften Autos an die Deutschen im zweiten Weltkrieg. Weis jemand, warum die es machten? dachten die dabei nur an das Geld in der Zeit?

lg flo 
ps. Werner wird mir kommende Woche etwas per eMail schicken, bin schon gespannt.  :c007:
Ich hoffe, er ist nicht sauer, da ich ihn geduzt habe  :a055:  :n020:

SaschaLotz

  • Blitzfahrer
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.103
  • 0151 63444118
    • Lotz-Automobile Motorschadeninstandsetzung
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #4 am: 14. Februar 2008, 01:42:42 »
Die Amerikaner (GM) verkauften Autos an die Deutschen im zweiten Weltkrieg. Weis jemand, warum die es machten? dachten die dabei nur an das Geld in der Zeit?

Naja sooo b?se waren die deutschen damals noch nicht  :a090:


ps. Werner wird mir kommende Woche etwas per eMail schicken, bin schon gespannt.  :c007:
Ich hoffe, er ist nicht sauer, da ich ihn geduzt habe  :a055:  :n020:

naja solange Du nicht DU Arschloch geschrieben hast wird er wohl nicht b?se sein und dir bestes Material zur verf?gung stellen  :c007: :a063:

phlow

  • Gast
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #5 am: 14. März 2008, 12:58:03 »
Ne, so b?se war ich dann auch nicht, jedoch ist nichts passiert per eMail  :c024:
lg

SaschaLotz

  • Blitzfahrer
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.103
  • 0151 63444118
    • Lotz-Automobile Motorschadeninstandsetzung
Re: Opel Blitz im zweiten Weltkrieg
« Antwort #6 am: 15. März 2008, 00:16:44 »
Ja der Werner ist irgendwie verschwunden  :a136:  haben schon andere leute versucht ihn zu erreichen .....