Autor Thema: Lenkungsspiel  (Gelesen 10975 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Florek

  • Gast
Lenkungsspiel
« am: 17. März 2009, 14:20:27 »
Hallo zusammen,

ich habe mir ?n Blitz zugelegt.
Leider hat die Lenkung m?chtig Spiel, weil dieses Teil (siehe Bild) ausgeschlagen ist.
Hat jemand ?ne Ahnung wer sowas noch hat, bzw. ob das ein g?ngiges Standardteil ist?
vielen Dank schonmal!

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #1 am: 17. März 2009, 18:23:08 »
Erstmal ein Willkommen unter den Blitzern. :a063:

Das sind normale Spurtstangenk?fe die man mit der Opelnummer beim Opelh?ndler noch bekommen m?sste.

Aber mit einer Nummer kann ich dir leider nicht dienen.

gru? Robin
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

lepoblitz

  • Pokal Gewinner
  • *****
  • Beiträge: 461
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #2 am: 17. März 2009, 18:56:10 »
Hallo

Das sind ganz normale Verschleissteile der Lenkung, sind bei Matz in Flensburg zu bekommen

www.matz.de

in diesem Sinne.....

lepoblitz

  • Pokal Gewinner
  • *****
  • Beiträge: 461
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #3 am: 17. März 2009, 19:05:38 »
sollte nat?rlich heissen

www.matz-autoteile.de

sorry

Florek

  • Gast
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #4 am: 19. März 2009, 09:34:13 »
Vielen gro?en Dank,

ich bin bei Matz f?ndig geworden:
Wen es interressiert: Das komplette Teil hei?t Lenkschubstange
f?r den 1,9ter ist die Teilenummer 920012

Jetzt guck ich mal noch bei Opel oder Landmaschinenzubeh?r, ob ich Alternativen finde.

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #5 am: 20. März 2009, 12:36:22 »
Die ganze Stange mit den beiden K?pfen ist die Schubstange ber die Sprustangenk?pfe muss es doch auch einzeln geben oder nicht??? :a063:
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

Peter Oetjens

  • Restaurationsobjekt
  • ***
  • Beiträge: 193
  • ...na dann hamm wirs ja wieder !!!
    • Haus Heidegl?ck
Re: Lenkungsspiel
« Antwort #6 am: 26. April 2009, 12:14:44 »
Moin Moin,

herzlich willkommen!

Die Dinger bekommst du nicht nur beim einschl?gigen Oldtimerfachhandel! Es lohnt sich z.T. auch bei Landmaschinenh?ndlern nachzufragen (oft billiger) Ich habe meine Teile von Hoffmeister und Meineke! Ich w?rde dir zu wartungsfreien K?pfen raten, ist aber Geschmackssache und wer gerne wartet und schmiert ist mit den abschmierbare K?pfen sicher auch gut bedient. Die tun auf jeden Fall auch ihren Dienst!

Denk daran die Spur neu einzustellen! Vielleicht hilft dir dabei auch das genaue abmessen der jetzigen Stange BEVOR du die auseinander rupfst !

Viel Erfolg

...mit triefenden Gr?ssen aus der Oelwanne!

Peter