Autor Thema: KDF Wehrmachtsk?bel  (Gelesen 17247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
KDF Wehrmachtsk?bel
« am: 10. August 2009, 20:17:25 »

Habe auch noch einen KDF Wehrmachtsk?bel, der auch gerade in Restauration ist ...

Ist ein besonders seltenes St?ck, da er unter britischer Regie 1946 aus Restbest?nden gebaut wurde (das KDF Werk in Wolfsburg ... sp?ter VW ... wurde von der britischen Besatzungsmacht wieder "zum Leben erweckt"). Er ist damit der wahrscheinlich letzte seiner Art, da die alten Prduktionsb?cher f?r 1946 nur noch ein gebautes St?ck verzeichnen.

Willy

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 349
  • Blitzarch?ologe
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #1 am: 14. August 2009, 22:28:28 »
stell doch mal a Buidl ein.
suche dringend orginal 3,25 x17 Felgen f?r meinen 1 Tonner

SaschaLotz

  • Blitzfahrer
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3.103
  • 0151 63444118
    • Lotz-Automobile Motorschadeninstandsetzung
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #2 am: 14. August 2009, 23:03:42 »
Das wollt ich auch schon vorschlagen  :a063:

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #3 am: 17. August 2009, 11:00:14 »

Aber gerne doch ....

So sieht der Wagen aktuell aus und so soll er dann aussehen, wenn er fertig ist.

War ein echter Scheunenfund (vor 7 Jahren) in katastrophalen Zustand ... der Boden war bereits total weggefault (im Wagen stand immer Wasser drin  - die Scheune war undicht) und der untere Rand der Karrosse war auch schon ca. 5 - 10 cm weggefault.  :a136: Habe dann die Karrosse total zerlegt... alle Schwei?punkte aufgebohrt und hatt am Schlu? einen Haufen altes, verbeultes und von Rostfra? arg gezeichnetes Blech .... Alle Bleche wurden dann gespenglert (autogen), gesandstrahlt und dann schlie?lich wieder zur Karrosserie zusammengef?gt. Die Karrosse ist fast fertig, die Kotfl?gel sind auch schon dran. Nun werden noch die Feinarbeiten gemacht und dann kommt er noch mal zum sandstrahlen und ab zum Lackierer ... Die Technik ist schon ?berholt (Achsschenkel, Motor, unsynchronisiertes Getriebe etc...) ... wurde auch alles komplett zerlegt und instandgesetzt. N?chstes Jahr soll er dann laufen.

Beste Gr??e
Roland

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #4 am: 17. August 2009, 11:42:38 »

soooo, neuer Versuch die Fotos hochzuladen ...

Opelblitz-KipperBj71

  • Blitz-Mod
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1.807
  • Opel Blitz
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #5 am: 17. August 2009, 13:09:18 »
sch?n sch?n hast auch bilder von deinem Blitz???

Wie kommste voran??? :a063:
Suche alle m?glichen Opel Blitz B (letztes Modell) Unterlagen zum 3-Seiten-Kipper Feka.
Bitte per PN melden.

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #6 am: 17. August 2009, 14:09:43 »

Hab erst einmal die Elektrik (alle Kabel und Warnblinker fehlte) neu gemacht (stoffummantelte Kabel) und ihn dann durch den T?V gebracht (mit H Gutachten). Soll jetzt eine "rollende Restauration" werden. Er l?uft ja einwandfrei und ist technisch absolut ok. Aber nat?rlich muss er gemacht werden ... die Kotfl?gel von unten und der Rahmen sind rostig, die Lackierung (irgendein hellblau) ist eh nicht original, geschweige gut gemacht ... jetzt warte ich gerade auf die Papiere (hatte keinen Brief mehr - musste aufgeboten werden ... dauert dann sechs Wochen ...grrr)

Ansonsten macht es halt einen Riesenspa? mit dem Teil (unsynchronisiert) hier durch das Voralpenland zu tuckern und die Blicke und das Winken der Leute zu genie?en.

Er soll aber auch dann im "harten" Alltag zum Zuge kommen (ich muss noch Holz machen im Wald f?r den Winter ...)  :c007:

Rosenbauer Blitz

  • Gast
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #7 am: 17. August 2009, 21:22:39 »
Der Blitz muss arbeiten! Und mit dem K?bel f?hrste dann mit deiner Perle spazieren wenn die Sonne scheint. Stimmts?
Armer alter Opel

Willy

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 349
  • Blitzarch?ologe
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #8 am: 18. August 2009, 21:53:44 »
Servus Roland

das passt zwar nicht ins Forum was ich Dich fragen will aber ich k?nnte 2 ster Holz brauchen.Mach doch mal ein Preisvorschlag  :a115: vorausgesetzt Du verkaufst was. Wir wollten uns ja eh mal beim Pit trefen.Mu? mir seine neue Werkstatt eh mal anschauen und Deinen Kabelbaum auch.Das trifft mich ja auch demn?chst mal

gr?sse Willy
suche dringend orginal 3,25 x17 Felgen f?r meinen 1 Tonner

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #9 am: 19. August 2009, 10:31:51 »

Holz kannst Du haben, soviel Du willst - kein Problem!

Bis denne mal in einer der neuen Werkst?tten (sind zwei ... :c007:)

Roland

Barnie65

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 43
    • Dodge
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #10 am: 06. September 2009, 13:50:21 »
Er soll aber auch dann im "harten" Alltag zum Zuge kommen (ich muss noch Holz machen im Wald f?r den Winter ...)  :c007:
Es kommt ein langer harter Winter. :c007:
Sieht man Dich n?chstes Jahr mal in Pocking beim Treffen?

Willy

  • Restaurierter Blitz
  • ****
  • Beiträge: 349
  • Blitzarch?ologe
Re: KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #11 am: 06. September 2009, 23:58:35 »
Na gern.
weis zwar den Termin nicht aber is ja noch nicht eilig.
suche dringend orginal 3,25 x17 Felgen f?r meinen 1 Tonner

Barnie65

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 43
    • Dodge
Re:KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2009, 17:59:28 »
Milit?rfahrzeugtreffen Pocking/Bayern:
Wintertreffen    05.02. - 07.02.2010
Fr?hlingstreffen 28.05. - 30.05.2010  
Sommertreffen  20.08. - 22.08.2010
 Das Sommertreffen ist das gr?ssere. Eintritt 5 Euro pro Fahrzeug und 5 Euro pro Person :b008:
http://www.rottauer-museum.de/index.php?option=com_content&view=article&id=48&Itemid=37

lepoblitz

  • Pokal Gewinner
  • *****
  • Beiträge: 461
Re:KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #13 am: 29. Dezember 2009, 02:51:45 »
ich bin dort meistens im fr?hling als auch im sommer - und sehr oft bei den tschechischen milit?r fahrzeug treffen... vl sieht man sich ja...

rkoerlin

  • Schlachtfahrzeug
  • **
  • Beiträge: 18
  • mein Opel Blitz Bj.47
Re:KDF Wehrmachtsk?bel
« Antwort #14 am: 06. Januar 2010, 11:23:57 »

Ja, in Pocking war ich auch jahrelang .... war fr?her total genial .... hat aber leider total nachgelassen und die "alten Hasen" bleiben immer mehr fern. Daher sieht man selbst beim Sommertreffen kaum noch Schwimmwagen und immer weniger KDF K?bel - daf?r immer mehr Bundeswehr und immer neuere Modelle. Auch der Teilemarkt ist nur noch Ramsch ....